Unsere Mitarbeiter

Dr. Rainer Schacke

Affiliate Professor (Kairos), Dozent, Leitung BIT

Meine theologische Leidenschaft: Theologie gehört mitten ins Leben, mitten in die Welt! Da war Jesus schließlich auch immer unterwegs! Mein Herz schlägt für ihn – und für die Menschen unserer Zeit. Die meisten dieser Menschen wohnen in Städten. Ich auch. Mitten in Berlin. Deshalb versuche ich, Studierenden Gottes Herz für die Welt und insbesondere für die Städte zu vermitteln: Urbane Theologie und Missiologie – am liebsten direkt vor Ort, in der Großstadt. Aber auch in Seminaren auf dem TSR-Campus oder online.

Mein Background: Ich bin gelernter Print- und Hörfunkjournalist, habe vor meinem Theologiestudium auch ein Grundstudium in Geographie absolviert. Zum Glauben an Jesus habe ich gefunden, nachdem ich ein halbes Jahr in den USA und Mexiko unterwegs war und unter den Migranten aus dem Süden an der US-Mexikanischen Grenze recherchiert habe. Viele Jahre habe ich sowohl im Medienbereich als auch in großstädtischen sozialen und missionalen Projekten gearbeitet. Ich bringe gerne Dinge in Gang, setze Ideen um. Aber ich habe auch eine kontemplative Ader.

Gründen, entwickeln, vernetzen: Ich durfte – oft mit Gleichgesinnten – unterschiedliche Projekte initiieren oder (mit)gründen – von Streetwork in einem Kriminalitätsschwerpunkt über ein Nachtcafé bis zur Kinder- und Jugendeinrichtung breakout in Berlin-Kreuzberg, von christlichen Kultur- und Galerieprojekten und FreshX/Gemeindepflanzung bis zu urbanen theologischen Bildungsinitiativen. Seit langem bin ich Teil des christlichen Stadtnetzwerks Gemeinsam für Berlin und moderiere zur Zeit im Tandem auch das Cities Network der Europäischen Evangelischen Allianz.

Theorie und Praxis: Mein Graduiertenstudium habe ich berufsbegleitend in London und Berlin absolviert und schließlich an der Brunel University London meine Doktorarbeit geschrieben. Seit 2014 leite ich das Berliner Institut für urbane Transformation und bin am TSR für das Studienprogramm Urbane Mission verantwortlich. Dazu gehört die Betreuung von Master-Studierenden an unseren Partneruniversitäten. Ich bin zudem für die sonstigen Berliner Dienste verantwortlich, wozu auch das Kinder- und Jugendprojekt breakout zählt. Daneben arbeite ich als FeG-Pastor in der Kirchehoch3.

So kannst du mich erreichen

rainer.schacke@tsr.de

+49 30 7670312-0

Steckbrief

Wohnort: Berlin

Familienstand: Verheiratet mit Christine, eine Tochter

Hobbies: Standup-Paddeln, Van-Campen, Fotografieren, Lesen und gute Filme – und wenn irgendwo Trommelstöcke rumliegen, juckt es mich immer noch in den Fingern …

Ich arbeite am TSR, weil...
… hier das Fundament stimmt und das Evangelium mitten in die Welt von heute gedacht wird! Damit Männer und Frauen ihre Berufung in dieser Welt innovativ und mutig leben lernen.


Veröffentlichungen (Auswahl)

Bücher

  • 2008. Harte Fragen an die Bibel (Hg., mit Christoph Stenschke and Stefan Rüth). Hammermühle: Jota. 
  • 2009. Learning from Willow Creek? Church Services for Seekers in German Milieu Contexts. A Theoretical and Empirical Study with Special Reference to Berlin. Göttingen: Cuvillier. 
  • 2010. Kirche im Milieu - Gottesdienste für Suchende entwickeln. Studienbrief A85. Stuttgart: AMD
  • 2020. Der christliche Survival Guide. Guter Rat für alle Fälle (Hg.). Holzgerlingen: SCM Hänssler. 

Buchreihen

  • 2000 – 2007: Hg. Ratgeber-Reihe „Edition Neues Leben“, Verlag Schulte &Gerth (jetzt: Gerth Medien), Asslar (Buchautoren/innen: Josh McDowell, Charles Swindoll, Henry Cloud, John Townsend, Lynda Elliot, Jan Stoop & David Stoop, Max Lucado, Shaunti Feldhahn & Jeff Feldhahn etc.). 

Zeitschriften

  • Seit 2014: Herausgeber Neues Leben – Das christliche Ratgebermagazin (mit Steffen Schulte & Wilfried Schulte).  

Artikel in Zeitschriften/Journalen (Auswahl)

  • 1996. Tödlicher Irrtum. Warum aktive Sterbehilfe keinem Menschen hilft, in Neues Leben 11, 6-9 (mit Hans-Arved Willberg). 
  • 1997. Wenn Macht krank macht, in Neues Leben 6, 6-9. 
  • 2003. Keinen Krieg, ein bisschen Geld und ein Auto, in Hoffen. Und Handeln, 14. 
  • 2009. Lernen von Willow Creek – und „Sinus Milieus“, in WillowNetz 4, 16-19. 
  • 2009. Neue Gottesdienste braucht das Land!, in Neues Leben 4, 28-30. 
  • 2010. Soll man Bettlern Geld geben?, in idea spektrum 28/29, 15 (mit Alfred Preuß). 
  • 2014. „Aufwachen und die Städte erreichen“, (Interview) in ErLebt 2, 4-6.
  • 2014. Stadt, Land, Fluss: Die Welt wird immer mehr zur Stadt – was macht das mit uns allen? (Interview), in Neues Leben 4, 86-90. 
  • 2014. Meine Welt, deine Welt – wer blickt da noch durch? Gemeinde Konkret 3, 10-14. 
  • 2014. Leidenschaft für Menschen in den Städten, in PRO, 12.03.2014 (Interview von Norbert Schäfer). Online unter www.promedienmagazin.de/gesellschaft/detailansicht/aktuell/rainer-schacke-leidenschaft-fuer-menschen-in-den-staedten-87640 [2014-03-12]. 
  • 2015. Was ist Demut?, in Der Evangelist 6, 3-7. 
  • 2016. Rosen im Berliner Großstadtpflaster, DranNext 6, 44-45. 
  • 2018. Das Beste der Stadt suchen, CVJM-Magazin (Ostwerk), 28. 
  • 2018. Fragen stellen – Fragen zulassen: Biblische Grundsatzgedanken zu einem authentischen Christsein, in Eins 1, 6-8. 
  • 2020. Gottes Herz für Städte entdecken, (Interview von Romy Schneider) in idea spezial Gemeinde 4, 14-17. 
  • 2021. Sex and the Globalized City: Addressing Human Trafficking, Sexual Exploitation and Forced Prostitution in Germany, in International Journal for Urban Transformation 5, 7-19 

Artikel in Büchern

  • 1998. Der Mann, der (doch) vom Himmel fällt. In Michael Mogel (Hg.), Männer fallen nicht vom Himmel. Gießen/Holzgerlingen, Campus für Christus/Hänssler. 4-6. 
  • 2000. „Dead Man Walking“. In Blaukreuz in Deutschland (Hg.), Familienkalender. Wuppertal Blaukreuz, 23-25 (zuerst erschienen in Die Welt, 20.1.1999, 12). 
  • 2009. Verschiedene Artikel in Rainer Schacke, Christoph Stenschke, & Steffan Rüth (Hg.), Die Bibel im Test (mit Stefan Rüth, zuerst erschienen in Neues Leben). 
  • 2012. Lichter der Großstadt, in Alfred Meier & Hans-Georg Wünch, (Hg.), TSR-Jahrbuch 2012. Wölmersen: Theologisches Seminar Rheinland. 
  • 2018. Berlin – ein Labor für urbane Mission, in Robert Badenberg, Markus Dubach & Friedemann Knödler, (Hg.), Hudson Taylor: damals und heute. Beiträge der Jahrestagung 2016 des Evangelischen Forums für Mission, Kultur und Religion. Nürnberg: VTR, 101-111. 

Andere Publikationen

  • 2007. Gesünder durch Glauben? (Interdisziplinäre Podiumsdiskussion mit Experten aus dem Bereich Medizin, Psychologie, Psychotherapie und Theologie), Hg., DVD, Altenkirchen/Berlin: NLM. 
  • 2013. Evangelisation findet Stadt. Vortrag, Deutsche Evangelisten Konferenz. CD-ROM, DEK: Dillenburg.
  • Diverse Hörfunkbeiträge zu christlichen Themen in D, CH, Süd- und Nordamerika.

Schwerpunkte

  • Missionale Theologie
  • Theologie der Stadt
  • Stadtsoziologie
  • Kontextanalyse
  • Milieus der Gesellschaft
  • Missionale Gemeindeentwicklung
  • Urbane Transformation
  • Human Trafficking/Prostitution und christliches Engagement
  • Milieus und Lebenswelten
  • Missionale Gottesdienstmodelle
  • Lernen von den Startups/Agiles Management
  • Gemeindeerneuerung mit Church Vitality
  • Urbane Gemeinde- und Projektentwicklung
  • Kontextanalyse/Urbane Transformation

Die integrative Kinder- und Jugendeinrichtung breakout in Berlin habe ich gemeinsam mit meiner Frau Christine vor mehr als 20 Jahren gegründet und leite die Arbeitsgemeinschaft breakout seit dem Bestehen des Projektes.

Schreib' Dr. Rainer eine Nachricht!