Unsere Dozenten

Wir möchten unsere Studierenden fördern und herausfordern, damit sie bestens für ihre Zukunft ausgerüstet sind

Unser Team

Kompetent, leidenschaftlich und authentisch

 

Eine tiefe Verwurzelung in Gottes Wort und ein verantwortungsvoller Umgang damit, persönliche und fachliche Kompetenz - all das möchten wir unseren Studierenden schenken. Neben den fachlichen Qualifikationen und einem methodisch-didaktischen Geschick liegt uns vor allem geistliche Leiterschaft und persönliche Nahbarkeit auf dem Herzen. Nur so können wir Dich fördern und herausfordern, damit Du für Deine Zukunft bestens vorbereitet bist.

Ich unterrichte am TSR, weil ich keine langweiligen, lebensfremden und anekdotenhaften Predigten mehr möchte. Gott ist dafür viel zu spannend und wichtig!

– Dr. (Unisa) Steffen Schulte

Ich arbeite am TSR, weil ich es liebe zu unterrichten, junge Menschen zu prägen und ihnen eine Liebe zu Gottes Wort zu vermitteln. Die theologische Weite am TSR ist mir ebenso wichtig wie die unbedingte Treue zur Bibel. Und was ich besonders schätze, ist das vertrauensvolle Miteinander von Dozenten, Mitarbeitern und Studierenden.

– Prof. Dr. Hans-Georg Wünch

Ich möchte Menschen dazu befähigen, das Reich Gottes in innovativer, dynamischer und reflektierter Weise zu bauen, indem wir ihnen geistliche Orientierung geben und sie ganzheitlich ausrüsten. Mein Motto dabei lautet: Teaching brains to feel and hearts to think.

– Eva Dittmann, PhD (Wheaton College)

Wenn ich sehe, wie Christen und Gemeinden aufgrund der Skepsis der modernen Theologie und des Subjektivismus der modernen Spiritualität zappeln, weiß ich: Ich will die Gemeinde Jesu durch das biblisch-theologische Aufbauen und die geistliche Prägung zukünftiger Gemeindemitarbeiter stärken.

– Scott Way

Ich möchte mithelfen, junge Menschen für ihren späteren Gemeindedienst auszurüsten. Dazu gehört eine gut fundierte Ausbildung sowie geistliche und charakterliche Prägung. Deshalb investere ich mich durch praktische Hilfe im TSR-Büro, in der Seelsorge und in der Beziehungspflege.

– Leona Way

Ich arbeite am TSR, weil ich es liebe in junge und nicht mehr ganz so junge Menschen zu investieren. Es ist für mich ein Vorrecht daran mitarbeiten zu dürfen, dass sie für ihr Leben geprägt und in ihrem Glauben verwurzelt und gestärkt werden. 

 Dr. (Unisa) Simone Flad

Ich arbeite am TSR, weil ich dazu beitragen möchte, dass sich die Studierenden in geistlich-theologischer Hinsicht weiterentwickeln. Mir liegt es besonders am Herzen, dass sie das Neue Testament tiefgehender verstehen und als Grundlage und Inspirationsquelle ihres Glaubens erfahren.

– Dr. Viktor Löwen

Unser Kollegium

Vielfalt und Leidenschaft

 

Das Kollegium ist sehr vielseitig aufgestellt. Neben den fest angestellten Dozenten und unseren Verwaltungsmitarbeitern werden wir von einer großen Anzahl von Gastdozenten unterstützt, die die Lernerfahrung der Studierenden durch ihre Fachlichkeit und Praxiserfahrung ungemein bereichern.